X

Matrizenrechner

Geben Sie die folgenden Werte ein, um die Matrizen mit dem Matrixrechner mit Schritten zu lösen.

Der Matrizenrechner berechnet die Addition, Subtraktion, Multiplikation und Division von zwei Matrizen mit einem Klick. Dieses Tool nimmt die Anzahl der Zeilen und Spalten vom Benutzer, um zwei Matrizen zu bilden. Sie können den Betriebsmodus angeben, indem Sie einen Operator auswählen.

Gehen wir die Matrixdefinition im nächsten Abschnitt durch. Wir werden auch erklären, wie man Matrizen löst, ohne den Matrixmultiplikator zu verwenden.

Was ist eine Matrix?

In der Mathematik ist eine Matrix ein rechteckiges Array oder eine Tabelle von Zahlen, Ausdrücken oder Symbolen, die in Zeilen und Spalten angeordnet sind.

Eine 2 x 3 Matrix hat zwei Zeilen und drei Spalten. Die folgende Matrix hat eine Ordnung von 3 × 3.

A =

1 2 3
4 5 6
7 8 9

Wie fügt man Matrizen hinzu?

Die Matrixaddition ist sehr einfach. Um zwei Matrixen derselben Ordnung hinzuzufügen, fügen Sie das entsprechende Element der ersten Matrix zum entsprechenden Element der zweiten Matrix hinzu.
Lassen,

A =

2 1 3
0 2 3
5 1 2

and B =

1 3 2
2 4 8
1 6 3

Schritt 1: Schreiben Sie beide Matrizen A und B und setzen Sie das +-Zeichen dazwischen.

A + B =

2 1 3
0 2 3
5 1 2

+

1 3 2
2 4 8
1 6 3

Schritt 2: Fügen Sie jedes entsprechende Element beider Matrizen hinzu.

A + B =

2 + 1 1 + 3 3 + 2
0 + 2 2 + 4 3 + 8
5 + 1 1 + 6 2 + 3

A + B =

3 4 5
2 6 11
6 7 5

Wie subtrahiert man Matrizen?

Das Subtrahieren von Matrizen ist ähnlich wie das Addieren von zwei Matrizen. Der einzige Unterschied besteht darin, dass wir entsprechende Elemente subtrahieren müssen, anstatt sie hinzuzufügen.
Lassen,

A =

0 1 4
2 2 3
8 1 1

and B =

10 3 1
12 2 8
1 6 3

Schritt 1: Schreiben Sie beide Matrizen A und B und setzen Sie ein negatives (-) Vorzeichen dazwischen.

A - B =

0 1 4
2 2 3
8 1 1

-

10 3 1
12 2 8
1 6 3

Schritt 2: Subtrahiere jedes entsprechende Element beider Matrizen.

A - B =

0 - 10 1 - 3 4 - 1
2 - 12 2 - 2 3 - 8
8 - 1 1 - 6 1 - 3

A - B =

-10 -2 3
-10 0 -5
7 -5 -2

Wie multipliziert man Matrizen?

Der Matrixmultiplikationsrechner kann zwei Matrizen in Sekundenbruchteilen multiplizieren. Hier ist jedoch die Methode, um zwei Matrizen zu multiplizieren.
Lassen,

A =

2 1
0 2

And B =

1 3
1 6

Schritt 1: Schreiben Sie beide Matrizen A und B und setzen Sie das negative Vorzeichen (x) dazwischen.

A x B =

2 1
0 2

X

1 3
1 6

Schritt 2: Multiplizieren Sie jede Zeile von A mit allen Spalten von B.

A x B =

2 x 1 + 1 x 1 2 x 3 + 1 x 6
0 x 1 + 2 x 1 0 x 3 + 2 x 6

A x B =

2 + 1 6 + 6
0 + 2 0 + 12

A x B =

3 12
2 12

Sie können den Multiplikationsmatrizenrechner verwenden, um Zeit zu sparen, da das Multiplizieren von zwei Matrizen im Vergleich zur Addition oder Subtraktion etwas schwierig ist.

Wie teilt man Matrizen?

Matrizenteilung ist nicht möglich. Matrizen können nur addiert, subtrahiert und multipliziert werden. Wir können eine Matrix invers nehmen, aber zwei Matrizen können nicht geteilt werden. Der Matrixlöser bietet die einfache Lösung zweier Matrizen durch Addieren, Subtrahieren oder Multiplizieren.