X

BMI Rechner

or cms

Table of Contents:

Is This Tool Helpful?

     

Formula

English BMI Formula
BMI = (Weight in Pounds / (Height in inches * Height in inches)) *703

 

Metric BMI Formula
BMI = (Weight in Kilograms / (Height in Meters* Height in Meters ))

Der BMI ist eine einfache und schnelle Möglichkeit, den entsprechenden Körperfettwert basierend auf Ihrer Größe und Ihrem Gewicht zu berechnen. Der BMI ist ein Indikator, der Ihnen hilft zu entscheiden, ob Sie untergewichtig, übergewichtig, fettleibig oder normal sind. Sie können Ihren BMI berechnen, indem Sie den BMI-Rechner verwenden oder die BMI-Formel anwenden.

BMI-Klassifizierung
18.5 oder weniger Untergewicht 

18.5-24.99 Normalgewicht 

25-29.99 Übergewicht 

30-34.99 Adipositas (Klasse 1) 

35-39.99 Adipositas (Klasse 2) 

40 oder mehr Morbide Adipositas

Untergewicht: Es ist ein Stadium, in dem der BMI gleich oder kleiner als 18.5 ist. Der magere BMI deutet darauf hin, dass Ihr Gewicht möglicherweise zu niedrig ist. In dieser Phase werden Sie gebeten, Ihren Arzt zu konsultieren. Untergewicht beschreibt, ob Sie zunehmen sollten, da eine geringe Körpermasse das Immunsystem Ihres Körpers schwächen kann. Die Abnahme des Immunsystems führt zu Krankheiten wie dem Verschwinden der Periode (Frauen), Knochenschwund, Unterernährung und anderen Gesundheitszuständen. 

Normalgewicht: Menschen mit einem BMI zwischen 18.5 und 24.9 sollen ein ideales Körpergewicht haben. Diejenigen, die das Normalgewicht erreichen, erreichen die geringste Inzidenz schwerer Erkrankungen und nehmen eine größere körperliche Anziehung wahr als Menschen mit einem BMI in höheren oder niedrigeren Bereichen. 

Übergewicht Personen mit einem BMI von 25 bis 29.9 gelten als übergewichtig. Sie werden mit gesunden Tipps zur Gewichtsreduktion wie Ernährung und Bewegung beraten. Je höher der BMI, desto höher das Risiko für gesundheitliche Probleme. Laut der jüngsten Gesundheitsumfrage wird eine erhöhte Rate von Blutdruck, Diabetes und Herzerkrankungen mit 27.9 bei Frauen und 27.8 bei Männern verzeichnet.

Adipositas (Klasse 1): Menschen mit einem BMI von 30-34.99 fallen in die Kategorie Adipositas (Klasse 1). Diese Menschen sind in einem körperlich ungesunden Zustand. Diejenigen, die unter diese Kategorie fallen, sind anfällig für schwere Krankheiten wie Herzerkrankungen, Diabetes, Bluthochdruck, Gallenblasenerkrankungen und auch einige Krebsarten. In diesem Fall wird den Menschen empfohlen, ihr Gewicht um 5-10 Prozent zu reduzieren, was zu erheblichen gesundheitlichen Verbesserungen führt.

Fettleibigkeit (Klasse 2): Ein BMI mit einem Ergebnis zwischen 35-39.99 weist auf ein hohes Risiko für gewichtsbedingte Gesundheitsprobleme hin und sogar einen schweren Tod. Konsultieren Sie einen Arzt und reduzieren Sie das Gewicht auf einen niedrigeren BMI.

Morbide Fettleibigkeit: Der BMI von 40+ hat ein extrem hohes Risiko für gewichtsbedingte Erkrankungen und vorzeitigen Tod. Ein Gesundheitsspezialist wird empfohlen, sich mit den gesundheitlichen Bedingungen in Verbindung zu setzen.